MALA Workshops am Schliersee

aktuelle Termine:

Samstag, 03.08.24, 17:30 - 20:30 Uhr

(Hinweis: an diesem Abend findet in Schliersee das Seefest Feuerwerk statt. Wer möchte kann mit uns länger bleiben und das Feuerwerk direkt am See genießen ;-)

Freitag, 16.08.24, 17:30 - 20:30 Uhr

Anmeldung per Email an servus@gipfelgwand.de

 

max. 10 Teilnehmer pro Workshop

Diese drei Stunden sind für DICH <3

... und weit mehr als ein Kreativ Workshop zum Thema "Ketten knüpfen" - eher ein kleines Mini-Retreat, eine Auszeit für Dich!

 

Wir tauchen tief in die Bedeutung der Mala ein, lernen, wie Gebets- und Meditationsketten traditionell genutzt werden und wie wir sie in unsere Zeit, in unseren Alltag integrieren können und welche Vorteile uns das bringt.

 

Dieser Workshop ist für Dich, wenn Du

  • Dir bewusst eine Auszeit vom hektischen every-day Rhythmus nehmen möchtest.
  • Dir Unterstützung auf Deinem Weg wünschst.
  • eine meditative Handwerkskunst erlernen möchtest.
  • etwas in Deinem Leben kraftvoll manifestieren möchtest.
  • etwas loslassen möchtest.

Ablauf:

Wir treffen uns an einem Kraftort am Schliersee inmitten der Natur und beginnen mit einem kraftvollen Ritual.

In einer Meditation hast Du Gelegenheit eine Intention zu setzen und innezuhalten. Diese Intention kannst Du später in Deine Mala einfließen lassen und durch Deine Meditationsroutine immer wieder aktivieren und festigen.

 

Aus einer schönen Auswahl an Edelsteinperlen kannst Du die Steine auswählen, die Dich auf Deinem Weg unterstützen und diese dann  zwischen die Holzperlen Deiner individuellen Mala einknüpfen.

 

Wer möchte, kann seine Materialien - oder am Ende die fertige Mala - in einer individuellen und kraftvollen Zeremonie mit Anja räuchern lassen. Anschließend werden die Malas geknüpft. Corinna zeigt Euch die verschiedenen Techniken und hilft beim Setzen der ersten Knoten. Wir haben viel Zeit zum Knüpfen und in der freien Natur steht uns mit dem Schliersee ein wunderschöner Seelenort zur Verfügung, der uns beim Benennen unserer Wünsche und beim Finden der richtigen Intentionen unterstützt.

 

Was kostet mich das Mala-Mini-Retreat?

127,- € inklusive aller Materialkosten

 

Was genau ist im Preis inbegriffen?

  • Das gesamte Material zum Knüpfen Deiner persönlichen Mala bestehend aus 101 Sandelholzperlen & 8 Edelsteinperlen Deiner Wahl, hochwärtigem Knüpfgarn in der Farbe Deiner Wahl und handgefertigter Quaste (große Farbauswahl).
  • Wer möchte kann sich gegen einen Aufpreis von 30,- € seine Mala auch aus unbehandelten Tiroler Zirbenholzperlen anstelle von Sandelholz knüpfen - bitte bei Anmeldung angeben ;-)
  • eine liebevolle spirituelle wie handwerkliche Begleitung & Anleitung
  • eine traumhafte Location inmitten der wundervollen Natur am Kraftort Schliersee

Was Du mitbringen darfst?

Eine Yogamatte, Decke, warme Socken, Badesachen & Handtuch, etwas zu trinken und einen kleinen Snack.

 

Wo treffen wir uns?

Bei gutem Wetter treffen wir uns an einem besonderen Kraftort in wunderschöner Natur direkt am Schliersee. Den genauen Ort teilen wir Dir nach Anmeldung mit.

Bei schlechtem Wetter weichen wir auf die schönen Räumlichkeiten des Mountain Studios in der Bahnhofstr. 3a in Schliersee aus.

www.mountainstudio.me

Über uns

Anja Meindl

 

Seit über 20 Jahren übe ich mich auf dem Yoga-Weg und habe unzählige Ausbildungen in verschiedensten Yoga-Stilen abgeschlossen. Seit der Geburt meiner Tochter habe ich mich auf das Kinder-Yoga spezialisiert und begleite Kinder, Mamas und Familien mit dem Yoga-Spirit durch einen entspannteren Alltag. 

 

Meine tiefe Leidenschaft gibt daneben dem schamanischen Yoga, geprägt von einer starken Beziehung zur Natur, zur Kraft von Kräutern und Heilsteinen, Ritualen und Zeremonien.

 

Ganz besonders liebe ich es im Rahmen von Jahreskreisen mit dem Rhythmus von Mond & Erde zu arbeiten. In meinen 1:1-Sitzungen, Workshops und Retreats begleite ich Dich liebevoll, leise und achtsam auf Deinem Weg in Deine Kraft, in Deine Intuition und Dein ureigenes Wesen.

Corinna Hofmann

 

Als Gründerin von Gipfelgwand Schliersee dreht sich einen Großteil meiner Zeit alles um Trachtenröcke, Stoffe und meine Nähmaschinen. Privat interessiere ich mich seit rund 20 Jahren für Yoga, welches ich seitdem auch ziemlich regelmäßig praktiziere, um immer wieder in meine Mitte zu finden.

 

Bei einer Weiterbildung zur Meditations- und Entspannungslehrerin im Jahr 2023, die ich für meine persönliche Entwicklung absolvierte, stieß ich zum ersten Mal wirklich bewusst auf das spannende Thema der Malas.

 

Nachdem ich lange nach der richtigen Mala für mich gesucht hatte, habe ich mir diese dann Anfang 2024 selbst geknüpft. Wichtig war dabei für mich die Verwendung heimischer Materialien wie Zirbenholz und Bergkristall. Ich wollte die Kraft der Alpen mit einfließen lassen. Die Mala und ihre Wirkung faszinieren mich und diese Faszination möchte ich gerne an Dich weitergeben.